Umfeld
Luftbild Technopark Tulln (c) Tschank

Die Entwicklung des Technopol Tulln wird durch eine enge Kooperation zwischen den zentralen Einrichtungen, dem IFA Tulln, der Fachhochschule Tulln, dem Universitäts- und Forschungszentrum UFT (von AIT/BOKU), dem Techno-Park und dem TFZ Tulln mit großer Unterstützung der Stadt Tulln vorangetrieben. Der Technopol Tulln ist einer von 4 Technologiestandorten in Niederösterreich wo Lehre, Forschung und Wirtschaft an einem Standort angesiedelt sind. Das Konzept der Synergien wird konsequent vorangetrieben, mit weiteren Ansiedlungsplänen von Ausbildungs- und Forschungseinheiten.

Die engagierten UnternehmensgründerInnen finden auch vor Ort Hilfe, Rat und Unterstützung in dem akademischen Gründungsbetreuungszentrum accent.

Das UFT (Universitäts- und Forschungszentrum Tulln) wurde im Herbst 2011 eröffnet. Durch die Schaffung dieses neuen Forschungs- und Technologieverbundes wird der Technopol Tulln zukünftig zum bedeutendsten Forschungsstandort für moderne Biotechnologie in Österreich. Weiters garantiert dieser Ausbau weitere Diplomarbeits- und Arbeitsplätze für die FH StudentInnen. 
Das Umfeld des TFZ Tulln bzw. Technopol Tulln besticht durch tolle Infrastruktur sei es für Wohnen, Erholung, Freizeit und öffentliche Verkehrsanbindung.